pc-neu-aufsetzen
Ihr PC ist zugemüllt mit alten Programmen und dadurch schon richtig langsam geworden? Oder noch viel schlimmer, Sie haben sich einen Virus eingefangen und möchten jetzt Ihren PC neu aufsetzen?
Trennen Sie sich von Altlasten und verschaffen Sie Ihrem PC oder Laptop einen zweiten Frühling. Wir zeigen Ihnen wie.

Windows 10 zurücksetzen

Es gibt folgende zwei Möglichkeiten Ihren PC neu aufzusetzen:

  1. Neuinstallation von Windows 10 mit Hilfe einer DVD oder eines bootfähigen USB-Sticks
  2. Über die Windows 10 System Wiederherstellung

Checkliste: Was gibt es beim PC neu aufsetzen zu beachten?

Wenn Sie Ihren PC neu aufsetzen möchten, sollten Sie zunächst ein gründliches Backup aller persönlichen Daten, Mails und Browserverläufe vornehmen. Auch eine Übersicht aller benötigten Programme hilft den PC nach der Neuinstallation schnell wieder einsatzfähig zu machen.

Prüfen Sie anhand folgender Checkliste, ob Sie an alles gedacht haben:

  1. Backup der persönlichen Daten anlegen
  2. Passwörter sichern
  3. Spielstände speichern
  4. E-Mails sichern
  5. Favoriten im Browser sichern (Lesezeichen exportieren)
  6. Liste aller aktuell installierten Programme erstellen
  7. Treiber herunterladen (Grafikkarte, Drucker, etc.)
  8. Aktivierungskeys auslesen oder heraussuchen

Anleitung: Mittels Windows System Wiederherstellung PC neu aufsetzen

  1. Folgen Sie dem Pfad Start > Einstellungen > Update und Sicherheit > Wiederherstellung. Klicken Sie anschließend unter “Diesen PC zurücksetzen” die Option ”Los gehts”.pc-neu-aufsetzen
  2. Im Anschluss werden Sie gefragt, ob Sie “Eigene Dateien behalten” oder den PC komplett neu aufsetzen möchten: “Alles entfernen”.
    pc-neu-aufsetzen-optionen
  3. Im nächsten Schritt können Sie festlegen, ob Sie die Dateien nur löschen (die schnellere Variante) oder das Laufwerk komplett bereinigen möchten (die langsamere, aber sicherere Option).
    pc-neu-aufsetzen-laufwerke-bereinigen
    Tipp: Auch wenn es länger dauert, empfehlen wir Ihnen, das Laufwerk komplett zu bereinigen.
  4. Der PC beginnt mit dem Zurücksetzen.
  5. Nach ein paar Minuten ist die Installation beendet. Danach müssen Sie Windows 10 vor der ersten Anwendung noch auf Ihre Bedürfnisse anpassen. Hier können Sie die Express-Einstellungen verwenden – besonders beliebt bei unerfahrenen Nutzern. Wir empfehlen Ihnen die benutzerdefinierte Konfiguration.
  6. Legen Sie im nächsten Schritt Ihren Benutzernamen sowie ein sicheres Kennwort fest.
  7. Klicken Sie auf “Weiter” um die Installation abzuschließen.

Fazit zum PC neu aufsetzen

Haben Sie mit Ihrem Rechner zu kämpfen – sei es aufgrund eines Virus o.Ä. – oder möchten Sie diesen einfach frisch aufsetzen, können Sie in nur wenigen Schritten mittels der Windows-Systemwiederherstellung dies bewerkstelligen
Haben Sie sich eine neue Festplatte gegönnt, beispielsweise ein Upgrade zu einer SSD-Festplatte, eignet sich eine Neuinstallation mittels DVD oder bootfähigen USB-Stick.

Wir beraten Sie gern!

Kontaktieren Sie uns jetzt kostenfrei und unverbindlich - unser Team hilft Ihnen jederzeit gern und kompetent weiter.

Sie erreichen uns telefonisch Montag – Freitag von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr oder 24/7 bequem per Mail oder über unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular