Uns erreichen zuletzt immer wieder Anfragen von QNAP Kunden, welche von nicht mehr bootenden bzw. im Netzwerk auffindbaren QNAP NAS Systemen berichten, nachdem ein Firmware Update auf die Version 4.1.1. durchgeführt wurde.

Wir beschreiben hier eine Variante um zunächst wieder Zugriff auf die meist noch vorhanden Daten  zu erhalten, in einzelnen Fällen sollte nach einem erfolgreichen Recovery + Backup der Daten die QNAP komplett zurückgesetzt und die Erstinstallation erneut vorgenommen werden.

Grundlegende Voraussetzungen:

  1. Firmwarestand: 4.1.1 (build 1003)
  2. NAS – Modelle : TS-x51/x53/x59/x69/x70/x79/x80

Gehen Sie wie folgt vor:

  1. Schalten Sie das QNAP NAS  über den Powerbutton aus (min 2 Sekunden gedrückt halten).
  2. Entfernen Sie alle Festplatten aus dem NAS.
  3. Schalten Sie das QNAP NAS ohne Festplatten wieder ein.
  4. Nach erfolgtem Bootvorgang (ca. 2-3 Minuten, es ertönt abschließend ein langer Beepton, das Display zeigt „No Disks“) starten Sie den Qfinder und lassen das QNAP NAS suchen.
  5. Wählen Sie das gefundene QNAP NAS per Rechtsklick an, schieben wieder alle Festplatten ein und klicken  „Im Webbrowser öffnen“
    -> Den eventuell erscheinenden Schnelleinstellungsassistenten mit einem Klick auf „Nein“ blockieren.
  6. Die sich im Browser öffnende Seite meldet „Laufwerk(e) mit QNAP-Signatur erkannt“. Hier wählen Sie die Option „Werkseinstellungen wiederherstellen“ und nach Abschluss der Prozedur startet das QNAP NAS neu.
    Hinweis: Hierdurch werden KEINE Daten auf den Laufwerken gelöscht. Mit der zweiten im Browser angebotenen Option „System initialisieren“ setzten Sie die QNAP vollständig zurück und Ihre Daten werden gelöscht!
  7. Nicht sichtbare Netzwerkfreigaben müssen mit ihren ursprünglichen Optionen und Namen über die Administrator Oberfläche im Menü der Freigabeordner erneut erstellt werden, damit der Link zur tatsächlich noch vorhandenen Freigabe wieder hergestellt wird.

 

Wir beraten Ihr Unternehmen gern!

Kontaktieren Sie uns jetzt kostenfrei und unverbindlich - unser Expertenteam hilft Ihnen jederzeit gern und kompetent weiter.

Sie erreichen uns telefonisch Montag – Freitag von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr oder 24/7 bequem per Mail oder über unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular