Ein aktuelles Problem im RAID5 und RAID6 Algorithmus wurde in den QTS Versionen, welche nach dem 17. April 2017 veröffentlicht wurden, behoben.

Die schleichende Datenkorruption könnte auf NAS Geräten, welche eine der betroffenen QTS Versionen, sowie ein RAID5 oder RAID6 einsetzen auftreten. Betroffene Benutzer können durch die schleichende Datenkorruption beschädigte Dateien wiederherstellen, indem sie die aktuellste Version installieren und eine RAID Bereinigung durchführen. Dabei gilt zu beachten, dass die RAID Bereinigung keine beschädigte Dateien wiederherstellen kann, wenn das RAID heruntergestuft ist.

Nähere Informationen zur Lösung und ob Sie überhaupt betroffen sind, finden Sie hier: https://www.qnap.com/en/technical-advisory/tec-201707-01

Wir beraten Sie gern!

Kontaktieren Sie uns jetzt kostenfrei und unverbindlich - unser Team hilft Ihnen jederzeit gern und kompetent weiter.

Sie erreichen uns telefonisch Montag – Freitag von 08:30 Uhr bis 17:00 Uhr oder 24/7 bequem per Mail oder über unser Kontaktformular.

Zum Kontaktformular